direkt zum Inhalt springen

Termin

15.11.2022, 19:00 bis 15.11.2022, 21:00

Veranstaltungsreihe Sexuelle Selbstbestimmung

Die Diskussion um Pornografie, Prostitution und Sexarbeit scheint Feminist*innen zu spalten wie kaum ein anderes Thema. Wir wollen über die Ausbeutungs- und Gewaltverhältnisse sprechen, denen überwiegend Frauen und LGBT-Personen in der Sexindustrie ausgesetzt sind. Welche Haltung vertreten wir als Sozialistinnen dazu in Abgrenzung zu liberalen und konservativen Positionen? Und welchen pädagogischen Umgang kann sozialistische Jugendarbeit mit diesem Thema finden?

Über diesen Zoomlink könnt ihr an der Veranstaltung teilnehmen:

https://us06web.zoom.us/j/85998740811?pwd=RGhNdVY3TVVhVWVpNXlpVzdPeHlCdz09

Meeting-ID: 859 9874 0811
Kenncode: 183223

 

Veranstaltungsort:

digital

Gegen den Bundesparteitag der AfD!
Wir demonstrieren gegen den Bundesparteitag der AfD!

Kommt zu den Gegenprotesten vom 28. bis 30.6. nach Essen!

Nicht mit uns!
Wider eine Zwei-Klassen-Jugendhilfe!

Eine Ungleichbehandlung von Kindern und Jugendlichen aufgrund ihrer Herkunft ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und bricht mit der UN-Kinderrechtskonvention.

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: