direkt zum Inhalt springen

Termin

13.09.2024, 17:00 bis 15.09.2024, 13:00

Nahostvernetzungsseminar – 13. bis 15. September

Vom 13. bis 15. September 2024 findet wieder unser Nahostvernetzungsseminar statt. Dass das Seminar nicht wie gewohnt stattfinden kann, ist uns klar. Der massive Terrorangriff der Hamas auf die israelische Bevölkerung am 7. Oktober hat unseren geplanten Austauschen ein jähes Ende bereitet und es ist unklar, wann diese wieder stattfinden können. Wir sind bestürzt über das Ausmaß der Gewalt und sind zunehmend desillusioniert darüber, was eine zukünftige Lösung für die Region sein kann. Auch vor unserem Verband machen die Debatten um den 7. Oktober und dem daraus folgenden andauernden Gaza-Krieg keinen Halt. Sowohl die Kinder und Jugendlichen, die bei uns organisiert sind, nehmen die angespannte Situation in Deutschland wahr, als auch Gruppenhelfer*innen: offen auftretender Antisemitismus, einseitige und fragwürdige Solidarisierungen sowie eine Zuspitzung der Migrationsdebatte und Demonstrationsverbote. Viele von uns haben Partner*innenschaften durch Austausche in Israel und Palästina gewonnen, manche sind familiär und freundschaftlich mit der Region verbunden. Kurzum: Es geht uns alles was an!


Im diesjährigen Nahostvernetzungsseminar wollen wir uns mit der aktuellen politischen Lage, dem 7. Oktober, dem andauernden Krieg beschäftigen und was das für die verbleibenden Geiseln, aber auch für mögliche Friedenskonstellationen bedeutet. Dabei wollen wir auf die Diskurse in Deutschland in den Blick nehmen und analysieren.


Wir freuen uns, wenn ihr mit 1-2 Personen pro Gliederung anreist, ihr könnt aber auch gerne mit mehreren Personen anreisen. Um uns die Planung zu erleichtern bitten wir euch, uns eure Kontingente bis zum 14. Juli via Email an Estefania Casajus zu melden.


Datum: 13. – 15. September 2024

Teilnahmebeitrag: 25€
Reisekostenerstattung: Eine Erstattung über 50 % der Reisekosten nach BRKG (Bundesreisekostengesetz) ist möglich. Ihr könnt mit dem ÖPNV und mit dem Auto anreisen.
Anmeldelink: https://next.cloud-wir-falken.de/index.php/apps/forms/s/pNe5qYbAwQqXRTq5iqnwFpff

Wenn ihr noch Fragen zum Seminar habt, meldet euch bei: estefania.casajus@sjd-die-falken.de

Veranstaltungsort:

Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein, Werftpfuhl bei Berlin (Freienwalder Allee
8, 16356 Werneuchen)

Gedenkstele in Berlin
Wir werden euch nicht vergessen!

Unsere Rede zum Gedenken an die Opfer von Utøya, Oslo und München am 22. Juli

Frauentheorieseminar 2024
Sorgearbeit im Sozialismus

Das war das Frauentheorieseminar 2024

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: