Mädchen- und frauenpolitische Kommission

Diese Kommission berät den Bundesvorstand in allen Fragen der Mädchen- und Frauenpolitik.

Feminismus-Kampagne 2019

Die Mädchen- und Frauenpolitische Kommission (kurz: MFPK) der SJD - Die Falken gibt es (mit Unterbrechung) seit 1981. Die MFPK ist die Interessenvertretung der Mädchen und Frauen des Verbandes und arbeitet dem Bundesvorstand in mädchen- und frauenpolitischen Themen zu. Sie vertritt in diesem Themen außerdem den Verband für Kooperationen, Stellungnahmen etc. nach außen.

Die MFPK besteht aus der mädchen- und frauenpolitischen Referentin, die Teil des Bundesvorstands der Falken ist, und weiteren Mitgliedern. Die mädchen- und frauenpolitische Referentin wird durch die Bundeskonferenz gewählt und die Beisitzerinnen durch den Bundesvorstand berufen. Zusammen setzen sie die Aufgaben um, die von der Bundeskonferenz für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden.

Eine wesentliche Aufgabe der MFPK ist die Einberufung und Durchführung der Bundesfrauenkonferenz, die seit 1979 alle zwei Jahre kurz vor der Bundeskonferenz stattfindet. Hier kommen delegierte Mädchen und Frauen aus allen Gliederungen unseres Verbandes zusammen und erarbeiten gemeinsam das mädchen- und frauenpolitische Programm, das der Bundeskonferenz vorgeschlagen wird und die Grundlage für die Arbeit der MFPK darstellt.

Zu den Programmpunkten und Themen gehören beispielsweise:

  • die Ausrichtung des FemPowerment, ein Seminar, bei dem sich Mädchen und Frauen in verschiedenen theoretischen und praktischen Workshops mit Dingen beschäftigen können, die für Mädchen und Frauen entweder besonders relevant sind oder ihnen durch gesellschaftliche Rollenbilder vorenthalten werden (z.B. DJing, Kampfsport). Das FemPowerment findet alle 2 Jahre statt.
  • die Unterstützung einer Gliederung bei der Ausrichtung des bundesweiten Frauen*-Theorie-Seminars, das seit 2016 jedes Jahr stattfindet. Hier haben die Teilnehmerinnen ein Wochenende lang Zeit, sich mit anderen Frauen zu theoretischen Themen auszutauschen und gemeinsam zu lernen.
  • die internationale Vernetzung von Mädchen und Frauen. So wird beispielsweise seit 2018 in Zusammenarbeit mit der Internationalen Kommission (IK) der SJD - Die Falken und dem Willy-Brandt-Center in Jerusalem an der Vernetzung mit Mädchen und Frauen aus unseren Schwesterorganisationen in Israel und Palästina gearbeitet.
  • Beiträge für die Publikationen der SJD - Die Falken, insbesondere für die in regelmäßigen Abständen erscheinenden Verbandszeitschriften "AJ" und "Freundschaft" verfassen
  • Workshops und Seminare zu feministischen Themen, entweder als eigenständige ein- oder mehrtägige Veranstaltungen oder im Rahmen von bundesweiten Veranstaltungen durchzuführen
  • die Beschäftigung mit den Geschlechterverhältnissen im Verband. So werden beispielsweise statistische Erhebungen zu den Geschlechterverhältnissen im Verband durchgeführt sowie ein Austausch unter Mädchen und Frauen im Rahmen separater Plena begleitend zu Falkenveranstaltungen initiiert. Die MFPK ist zudem Ansprechperson für Gliederungen, die Mädchen und Frauen in ihren Strukturen mehr empowern wollen.
  • die Erstellung von Materialien, die von den Falkengliederungen für ihre mädchen- und frauenpolitische Arbeit vor Ort verwendet werden können. Dazu gehören beispielsweise Broschüren, Sticker und Plakate, sexualpädagogisches Material und vieles mehr.

  • Kontaktiere die MFPK gerne bei Fragen und Anregungen unter mfpk@wir-falken.de , wenn
  • Du die mädchen- und frauenpolitische Arbeit auf Bundesebene mitgestalten möchtest und Interesse an der Mitarbeit in der MFPK hast,
  • Deine Gliederung Interesse hat, das FemPowerment, das Frauen*theorieseminar oder die Bundesfrauenkonferenz auszurichten,
  • Du oder Deine Gliederung Materialien, Referentinnen oder (Buch-)empfehlungen zu feministischen Themen sucht,
  • Deine Gliederung mehr Mitbestimmung und Gestaltung durch Mädchen und Frauen bei sich erreichen möchte, Du Interesse an der Beteiligung am feministischen internationalen Austausch hast,
  • Du Vorschläge für bundesweite Workshops und Seminare zu feministischen Themen hast oder selbst eine solche Veranstaltung durchführen möchtest,
  • Du Interesse an der bundesweiten Vernetzung mit anderen Falken-Frauen hast sowie bei allen anderen Fragen zum Themenbereich Mädchen- und Frauenpolitik.
Kontakt per E-Mail: mfpk@sjd-die-falken.de