Wirklich schon vorbei?

09.08.2006: Das war das Global Village.

Die Resolution des Global Village wird vorgelesen

Heute haben wir den ganzen Tag unsere Sachen gepackt. Boah, war das anstrengend. Und ich hatte nur noch einzelne Socken, bis wir unter der Palette geguckt haben. Aber irgendwie passt gar nicht mehr alles in meine Tasche. Vielleicht muss ich doch ein paar von den schönen Stöckern hier lassen. Außerdem haben wir im Dorf das ganze Zeltlager ausgewertet. Das war ganz schön viel englisch auf einmal. Aber auch spannend zu hören, wie die anderen das Camp fanden.

Heute abend war es dann endlich so weit: Die Fear Brigade wurde aufgeführt. Dieses Theaterstück wurde extra für uns geschrieben. Drei Kinder kämpfen gemeinsam gegen Unterdrückung und Angst in der Welt. Besonders schön fand ich den Schluss, als sich viele Kinder mit riesigen selbstgebastelten Laternen durch das Publikum schlengelten. Das war schön.

Und dann wurde die Global Village Resolution verlesen, die haben wir gemeinsam im Youth Parlament entwickelt. Maria und Ayla haben die deutschen Teile auf der Bühne gelesen. Jetzt aber schnell zur Party!

Bis nächstes Jahr FREUNDSCHAFT

Eure Mieke

Hier gibt's den Link zum in Erinnerungen schwelgen.

Wenn ihr euch noch einmal das Online-Tagebuch vom IFM-Camp "Global Village" 2006 ansehen möchtet, hier geht es zum Tagebuch.