Falken beschließen: ALLE BLEIBEN

30.09.2015: Die Hamburger Falken solidarisieren sich mit der Gruppe Romano Jekipe ano Hamburg (Vereinigte Roma Hamburg). Sie unterstützen die Forderungen nach einem Bleiberecht.

Der Hamburger Landesverband der sozialistischen Jugend - die Falken solidarisiert sich mit den Forderungen der Roma-Gruppe Romano Jekipe ano und fordert:

  • Keine Abschiebung von Roma in die Balkan-Region.
  • Keine Ausweitung der sogenannten sicheren Herkunftsländer/Drittstaaten um Montenegro, Albanien und den Kosovo.
  • Keine weitere Kalssifizierung in gute/berechtigte Geflüchtete und schlechte/unberechtige Geflüchtete.
  • Keine Einrichtung von sogenannten Sonder-Lager für Roma.

Bei den Hamburger Falken wurde ausführlich über die derzeitige Situation von Geflüchteten in Hamburg gesprochen. Verabschiedet wurde in diesem Zusammenhang die angehängt Solidaritäsbekundung.

Zugehörige Dateien:
Beschluss der Hamburger Falken "Alle bleiben"Download (56 kb)