Nazis in Dresden blockieren

07.02.2011: Am 19. Februar 2011 planen Nazis erneut ihren "Trauermarsch" durch Dresden. Wir haben etwas dagegen!

Seit Jahren versuchen die Nazis die Bombardierung Dresdens für ihre Zwecke zu instrumentalisieren und an bestehende Mythen und die Gedenkkultur anzuknüpfen.

Wir werden nicht akzeptieren, dass die Nazis die Geschichte verdrehen und die eigentlichen Opfer des Nationalsozialismus verhöhnen.

Nazis in Dresden blockieren

Wir lehnen jede Leugnung des Holocaust und die Relativierung der deutschen Schuld an Vernichtungskrieg und Shoah ab.

Gemeinsam können wir den Naziaufmarsch verhindern!

Der Landesverband Sachsen unterstützt alle Falken-Gliederungen, die nach Dresden kommen wollen, um sich an den Gegendemonstrationen und Blockaden zu beteiligen, mit Unterkunft und einer Basisversorgung.

Aktuelle Termine
Galerien

Aktion "Keine Grenzen für Kinder - Refugees Welcome"