direkt zum Inhalt springen

Suchergebnis

13.09.2003

Chile-Tagung im Salvador-Allende-Haus

Zur Erinnerung an Salvador Allende und zur politischen Geschichte Chiles findet am 25./26. Oktober eine Tagung statt

Salvador Allende
Salvador Allende

Am 11. September 2003 jährte sich der Putsch in Chile und der Tod Salvador Allendes zum dreißigsten Mal. Anlässlich dieses Jahrestages findet im Salvador-Allende-Haus am 25. und 26. Oktober 2003 eine Tagung statt.

Zum Programm:

<b>Samstag, 25. Oktober 2003: </b>

  • Leben in Chile heute - ein Bericht (Jorge Coloma)
  • Das Chile Pinochets - Laboratorium für den modernisierten Manchesterkapitalismus: Die Wirtschafts-, Sozial- und Bildungspolitik (Impulsreferat: Dr. Urs Müller-Plantenberg. Ko-Beitrag: Prof. Dr. Dankwart Danckwerts)
  • Der Weg in die Katastrophe - Der chilenische Prozess im gesamtamerikanischen Kontext (Impulsreferat: Karl-Heinz Stanzick, Ko-Beiträge: Klaus Lindenberg, Walter Nocker, Ana Maria Rodrigo-Diaz)

<b>Sonntag, 26. Oktober 2003: </b>

  • "Für Chile, für Lateinamerika: Eine erträgliche Moderne!" - Die alten Aufgaben unter den neuen Bedingungen" (Impulsreferat: Christoph Zöpel - angefragt; Podium: Heidemarie Wieczorek-Zeul - angefragt, Mario Fernandez - chilenischer Botschafter - angefragt)

Anmeldung und nähere Information:

<br>Ilva Menzel</br> <br>Salvador-Allende-Haus</br> <br>Sozialistisches Bildungszentrum Haard e.V.</br> <br>Haardgrenzweg 77</br> <br>45739 Oer-Erkenschwick</br> <br>Tel.: 02368-69069</br> <br>Fax: 02368-690666</br>

info@allende-haus.de

Termine

03.02.2023, 18:00 bis 05.02.2023, 13:00

EXCEED LIMITS: Abschlussveranstaltung

03.03.2023, 18:00 bis 05.03.2023, 12:00

Bundesfrauenkonferenz
Delegiertenkonferenz

18.03.2023, 13:00 bis 19.03.2023, 13:00

Bundesausschuss-Sitzung 1-2023
Delegiertensitzung

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: