Rosa & Karl - Wochenendseminar

Donnerstag, 12.01.2023, 18:00 Uhr bis Sonntag, 15.01.2023, 13:00 Uhr

Ort: Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Ein Wochenende voller Workshops und Begegnungen zu den sozialistischen Vordenker*innen und Kämpfer*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, das die SJD - Die Falken traditionel rund um ihre Todestage in unserer Jugendbildungsstätte in der Nähe von Berlin veranstalten.

"Rosa und Karl sind Persönlichkeiten der linken Geschichte, die durch ihren Mut zu widersprechen und durch ihr konsequentes Eintreten für radikale Demokratie, Internationalismus und Antimilitarismus auch heute wichtig sind. Sie stehen für den historischen Moment 1918/1919, in dem eine andere Gesellschaftsordnung zum Greifen nahe schien."

Im Gedenken an dieses Vermächtnis werden sich rund 200 Jugendlichen am Samstag tagsüber in Workshops mit den Personen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, ihren Ideen und Haltungen sowie der Geschichte der Arbeiter*innenbewegung beschäftigen.

Auch aktuelle politische und gesellschaftliche Themen werden in den Workshops aufgegriffen. Für den Abend ist ein abwechslungsreiches Kulturprogramm geplant.

Die Anmeldung erfolgt in erster Linie durch Eure Falkengliederung, Kontingentmeldungen können ab sofort im Bundesbüro abgegeben werden.

Weitere Infos folgen!

> Zurück