Seminar zu Grundlagen der antikapitalistischen Pädagogik

Freitag, 15.10.2021, 18:00 Uhr bis Sonntag, 17.10.2021, 13:00 Uhr

Ort: Salvador-Allende-Haus, Oer-Erkenschwick

In unserem Seminar möchten wir uns mit den Grundlagen der antikapitalistischen Pädagogik auseinandersetzen. Das Seminar fokussiert darauf, was es eigentlich heißt, antikapitalistische Pädagogik in der Praxis zu machen und stellt somit nicht primär eine Methodenschulung dar. Vielmehr möchten wir vor allem in Beschäftigung mit der eigenen Biographie eine Selbstreflexion anstoßen, die notwendig ist, um als Helfende antikapitalistisch pädagogisch tätig zu sein. Das Seminar ist somit als Grundlage oder Ergänzung für mögliche weitergehende Multiplikator*innenschulungen in der Zukunft angedacht und richtet sich explizit auch an jüngere Helfende und alle, die gerne einmal das unser Konzept der antikapitalistischen Pädagogik kennenlernen und diskutieren möchten.

Der TN-Beitrag für das Wochenende ist 25 €, wir zahlen entstandene Fahrtkosten gemäß unserer KJP-Förderbedingungen zu 50%, bezogen auf die günstigste Anreisemöglichkeit mit ÖPNV. Das Seminar findet im SBZ in Oer-Erkenschwick statt.

Du kannst dich über das anhängende Formular hier anmelden, bitte trag in die erste Zelle ein: Seminar Antikapitalistische Pädagogik

* = Obligatorisch
Ich möchte mich zu folgender Veranstaltung anmelden:*
Name, Vorname*
Organisation / Funktion*
ggf. Falkengliederung
E-Mail-Adresse*
Bitte bei ev. Mahlzeiten berücksichtigen, ich esse
  alles 
  ohne Schwein 
  vegetarisch 
  vegan
Allergien und Einschränkungen:
Meine Nachricht an Euch:

> Zurück