Soziale Politik

Soziale Gerechtigkeit betrifft uns alle.

Jahrgang: Neues
...  2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
14.09.2017 > Wer ist hier reich?? - UMFAIRTEILEN ist notwendig - Wir und das Bündnis UMFAIRTEILEN fordern Gerechtigkeit, vor allem jetzt kurz vor der Bundestagswahl. Am Freitag, den 15. geht es los: "Wir fangen schon mal an: Superheld*innen verteilen um!" (Meldungen)
27.06.2017 > G20-Protestcamp - Wir begrüßen die Entscheidung der Versammlungsbehörde in Hamburg, das G20-Protestcamp im Volkspark Altona zu ermöglichen. (Presseerklärungen)
01.05.2017 > Solidarität statt Hetze —Heraus zum 1. Mai - Wir fordern: ein gutes Leben für Alle! (Presseerklärungen)
22.03.2017 > G20 ÜBER BORD ! Nach Hamburg! - Wir unterstützen den Protest und Widerstand gegen den G20-Gipfel, der am 7. und 8. Juli in Hamburg stattfinden soll. Zu den geplanten Protesten gehören zum einen ein Alternativgipfel an den Tagen vor dem G20-Gipfel, der Tag des zivilen Ungehorsam am 07.07. und eine Großdemonstration am 08.07.. (Positionen)
05.10.2016 > Keine Bundeswehreinsätze im Inneren - Es bleibt dabei, die Falken setzen sich gegen die Ausweitung der Kompetenzen der Bundeswehr und die fortschreitende Militarisierung der Gesellschaft zur Wehr! (Positionen)
05.10.2016 > Zeit für Ehrenamt! - Und bezahlte Urlaubstage und BAföG für Studierende! Wir wollen uns im Zuge der kommenden Bundestagswahl für eine Änderung des § 15 Absatz 3 BAföG einzusetzen. (Positionen)
05.09.2016 > Sozialismus - die Alternative zu Deutschland - Schon wieder eine Landtagswahl,schon wieder großes Entsetzen. (Meldungen)
12.12.2015 > aj: Kritk der Arbeit - Wofür kämpft mensch, wenn die Arbeiter*innenklasse verschwunden ist? Wie sehen Arbeitsverhältnisse heute aus? Was können wir dabei aus der Vergangenheit lernen? Ein paar Antworten hat die neue Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift. (Die Andere Jugendzeitschrift)
04.11.2015 > Flucht und Aufenthalt - Wir Falken kritisieren den Terror und das Elend der restlos kapitalisierten Welt. Wir treten ein für bessere Bedingungen für junge Geflüchtete! Beschluss der Bundesausschuss-Sitzung im Herbst 2015. (Positionen)
30.09.2015 > Falken beschließen: ALLE BLEIBEN - Die Hamburger Falken solidarisieren sich mit der Gruppe Romano Jekipe ano Hamburg (Vereinigte Roma Hamburg). Sie unterstützen die Forderungen nach einem Bleiberecht. (Meldungen)