Krieg und Frieden

Ein immer aktueller werdendes Thema

Jahrgang: Neues
...  2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
21.06.2017 > Zum Bundeswehrabzug aus Incirlik - Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken begrüßt, dass die Bundesregierung den Abzug der Bundeswehr aus Incirlik beschlossen hat und der Bundestag das nun bestätigt hat. (Presseerklärungen)
08.05.2017 > Tag der Befreiung - Der 8. Mai 1945 markiert den Sieg über das menschenverachtende Regime des Nationalsozialismus. (Meldungen)
27.03.2017 > Keine Soldaten in unseren Häusern! - Der Bundesausschuss der SJD - Die Falken bekräftigt die ablehnende Haltung des Verbands gegen jegliche Militarisierung und die Bundeswehr. (Positionen)
12.02.2017 > Red Hand Day - Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldat*innen - Mit dem internationalen Aktionstag gegen den Einsatz von Kindersoldat*innen am 12. Februar, dem "Red Hand Day", wird weltweit auf die Lage von hunderttausenden Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht, die zu Kampfhandlungen gezwungen werden. (Meldungen)
08.11.2016 > Stoppt die militärische Zusammenarbeit mit der Türkei! - Am 10.11.2016 entscheidet der Bundestag darüber, ob das Mandat der Bundeswehr für den Einsatz auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik verlängert werden soll. Wir sagen: die militärische Zusammenarbeit mit der Türkei muss beendet werden! (Meldungen)
05.10.2016 > Keine Bundeswehreinsätze im Inneren - Es bleibt dabei, die Falken setzen sich gegen die Ausweitung der Kompetenzen der Bundeswehr und die fortschreitende Militarisierung der Gesellschaft zur Wehr! (Positionen)
30.08.2016 > Stoppt die türkische Aggression gegen Kurd*innen! - Wir fordern ein Ende der türkischen Aggression gegen Kurd*innen! Stoppt das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei! (Meldungen)
20.11.2015 > Mehr Demokratie! Mehr Freiheit! Mehr Solidarität! - Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken sind über die Terroranschläge am vergangenen Wochenende entsetzt. "Ob Paris oder Beirut - unser Mitgefühl und unsere Solidarität gilt den Angehörigen und Freund*innen der Ermordeten." so die Bundesvorsitzende Josephin Tischner. Jeder getötete Mensch ist ein Mensch zu viel! Wir sind gegen jede Art von Opferkonkurrenz. Terror ist ein weltweites Problem und es braucht gute Politik, um weitere Verbrechen zu verhindern. Mehr Rechtspopulismus und mehr rassistische Maßnahmen seitens der Regierungen sind nicht zielführend. (Meldungen)
30.09.2015 > Falken beschließen: ALLE BLEIBEN - Die Hamburger Falken solidarisieren sich mit der Gruppe Romano Jekipe ano Hamburg (Vereinigte Roma Hamburg). Sie unterstützen die Forderungen nach einem Bleiberecht. (Meldungen)
24.09.2015 > Die Festung Europa einreißen - Sichere Fluchtwege jetzt! - Täglich erreichen uns die Nachrichten von neuen Toten auf den Fluchtrouten nach und innerhalb Europas. Wir fordern von den Staaten Europas und damit von der Bundesregierung: Reißt die Festung Europa ein - Sichere Fluchtwege jetzt! (Meldungen)