Methodenschulung queere Pädagik

Freitag, 22.09.2017, 18:00 Uhr bis Sonntag, 24.09.2017, 13:00 Uhr

Ort: Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein, Werftpfuhl bei Berlin

Was ist eigentlich „queer“? Und wie rede ich mit meiner Kinder- oder Jugendgruppe darüber?

Nicht nur über diese Fragen möchten wir uns mit euch austauschen. Wir wollen auch unsere Positionen im Geschlechterverhältnis betrachten und schauen, wie diese auf unsere Rolle als Helfer*innen einwirken.

Den Großteil des Seminars jedoch soll eine Methodenschulung einnehmen, in der ihr euch Methoden der queeren Pädagogik aneignet und mit uns gemeinsam in einem geschützten Rahmen ausprobiert. Ziel des Seminars ist es. Helfer*innen zu ermutigen und befähigen, in ihren Gruppenstunden, Camps, etc. mit jungen Menschen über queere Themen zu reden. Und natürlich wollen wir auch eine schöne Zeit zusammen haben.

  • TN-Beitrag: 25€ inkl. Übernachtung und Verpflegung
  • Anreise erfolgt selbstorganisiert, 50% der Fahrtkosten werden erstattet

Solltest du Fragen zu Barrierefreiheit oder Kinderbetreuung haben oder Probleme haben, den Seminarbeitrag oder die Fahrtkosten aufzubringen, wende dich bitte an uns! Am Geld soll die Teilnahme nicht scheitern!

Kontakt und Anmeldung: t.scholz@kurt-loewenstein.de

> Zurück