DAS CAMP! Die Gruppe macht's!

28.12.2010: Broschüre "24 Stunden sind kein Tag" dokumentiert

Wer da war wird es nicht vergessen: Das Camp!
Fünf Tage Sozialismus im Regen. Das Zeltlager für GruppenhelferInnen vom 12. bis 15. Mai 2010 in Langeleben.
Rund 250 HelferInnen aus ganz Deutschland waren gekommen, um ihre Erfahrungen, ihre Ideen und ihr Wissen zur Gruppenarbeit miteinander zu teilen.
In den 20 Workshops wurde offen, lebendig und auch heiß diskutiert - trotz des fiesen Wetters. Abends war Party angesagt und der Song zur Kampagne "Die Gruppe machtís!" war allgegenwärtig. Keine Frage: Das Camp! war einer der Höhepunkte der bundesweiten Kampagne "Die Gruppe machtís!".

Im ersten Teil dieser Ausgabe der "24 Stunden sind kein Tag" werden die Hintergründe der Kampagne "Die Gruppe machtís!" praxisnah für die Gruppenarbeit vorgestellt.
Im zweiten Teil sind die Workshops von Das Camp! mit den wichtigsten Ergebnissen dokumentiert. Dabei geht es um ganz praktische Fragen rund um die Gruppe:

Wie kann eine Gruppe gegründet werden? Wie können Aktivitäten der Gruppe finanziert werden? Warum kommen Kinder und Jugendliche in eine Falkengruppe? Wie können Gruppen international zusammen arbeiten? Auf diese und viele andere Fragen gibt es Antworten und nützliche Tipps. Darüber hinaus findet ihr viele gute Anregungen für Gruppenstunden und zahlreiche Quellen- und Literaturangaben, mit deren Hilfe ihr weiteres Material für euch und "eure" Kinder und Jugendlichen finden könnt.

Viel Spaß beim Lesen, Nachdenken, Selbermachen und Träumen!


Die gedruckte Ausgabe kann über den Falkenshop bestellt werden, ein Download gibt es hier:

Zugehörige Dateien:
24h_24_das_camp.pdfDownload (2876 kb)