Positionen

Falkenmitglieder finden Beschlüsse der Bundesausschüsse und der Bundeskonferenzen ab 2007 vollständig im Extranet.

Jahrgang: Neues
...  2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
06.10.2017 > Zur gesellschaftlichen Stimmung gegen Links - Der letzte Bundesausschuss der Falken hat sich in einem Beschluss klar gegen die aktuelle gesellschaftliche Stimmung gegen links positioniert. Insbesondere die Geschehnisse rund um den G20-Gipfel in Hamburg haben befördert, dass die Hufeisentheorie wieder einmal zur Anwendung kommt: Links- und Rechtsextremismus seien demnach gleichzusetzen. Wir sagen: Schluss mit der Verharmlosung rechter Gewalt und Schluss mit der Stigmatisierung linker Politik!
25.09.2017 > Keinen Fußbreit den Faschist*innen - In den Parlamenten und auf der Straße! - Zum ersten Mal seit 1945 sitzt eine Partei der radikalen Rechten im Bundestag. Wir sagen: Keinen Fußbreit den Nazis und Rechtspopulist*innen, Solidarität von Unten statt Ausgrenzung!
06.09.2017 > Wahlforderungen 2017 - Nach links - immer & überall! Der Bundestagswahlkampf ist in der "heißen" Phase. Wie auch immer die Parteien kämpfen, wir Falken haben klare Forderungen an das, was zur Wahl steht, denn das ist unser Leben! Mit Blick auf das, was nach dieser Entscheidung ansteht, setzten sich die Falken noch mal ganz klar für ihr Positionen ein!
27.03.2017 > Keine Soldaten in unseren Häusern! - Der Bundesausschuss der SJD - Die Falken bekräftigt die ablehnende Haltung des Verbands gegen jegliche Militarisierung und die Bundeswehr.
22.03.2017 > G20 ÜBER BORD ! Nach Hamburg! - Wir unterstützen den Protest und Widerstand gegen den G20-Gipfel, der am 7. und 8. Juli in Hamburg stattfinden soll. Zu den geplanten Protesten gehören zum einen ein Alternativgipfel an den Tagen vor dem G20-Gipfel, der Tag des zivilen Ungehorsam am 07.07. und eine Großdemonstration am 08.07..
21.03.2017 > Kritik der Prostitution: Solidarität mit denen, die in der Prostitution arbeiten! - Die politische Debatte zum Thema Prostitution beschäftigt linke wie feministische Kreise bereits seit geraumer Zeit und wird kontrovers diskutiert. Die Falken als sozialistischer Kinder- und Jugendverband beziehen Stellung und erklären warum.
20.03.2017 > Ein Schritt nach links - immer & überall - Der Blick richtet sich mehr und mehr auf die kommende Bundestagswahl, der Bundesverband der SJD - Die Falken hat klaren Forderungen an die zukünftige Politik. Wir positionieren uns für eine bessere, gerechtere Gesellschaft. Der Bundesvorstand untersetzt, in Vorbereitung der Bundestagswahl, diese Forderungen mit konkreten Reformvorhaben.
12.10.2016 > Gegen völkisch-rassistische Deutschtümelei - Für ein solidarisches Miteinander! - Die SJD - Die Falken ruft zur Demo am 22. Oktober 2016 nach München gegen das geplante Ausgrenzungsgesetz auf und fordert uneingeschränktes Asylrecht für alle Flüchtenden.
05.10.2016 > Keine Bundeswehreinsätze im Inneren - Es bleibt dabei, die Falken setzen sich gegen die Ausweitung der Kompetenzen der Bundeswehr und die fortschreitende Militarisierung der Gesellschaft zur Wehr!
05.10.2016 > Zeit für Ehrenamt! - Und bezahlte Urlaubstage und BAföG für Studierende! Wir wollen uns im Zuge der kommenden Bundestagswahl für eine Änderung des § 15 Absatz 3 BAföG einzusetzen.