Presseerklärungen

Jahrgang: Neues
...  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Neues Alle
26.07.2016 > "Wir sind das Bauvolk der kommenden Welt" - 70. Jahrestag der Neugründung der Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken - Vor 70 Jahren, vom 26.-28.07.1946, tagte in Nürnberg die Jugendkonferenz der SPD. Dort wurde beschossen, die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken als unabhängigen Jugendverband wiederaufzubauen.
23.07.2016 > IFM-Camp beginnt im fränkischen Reinwarzhofen - Heute geht es los! Unter dem Motto "Welcome to another world" zelten ab heute 2500 Kinder und Jugendliche aus vier Kontinenten im fränkischen Reinwarzhofen.
22.07.2016 > We are all AUF activists: 5. Jahrestag des Attentats auf Utøya - Heute vor fünf Jahren wurden unsere Genoss*innen der norwegischen AUF Opfer eines rechtsterroristischen Angriffes. Wir gedenken der Opfer und schauen nach vorne, denn wir lassen uns nicht einschüchtern.
07.07.2016 > Nein heißt Nein! Paradigmenwechsel im Sexualstrafrecht - Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken (SJD - Die Falken) begrüßen die heute im Bundestag verabschiedete Reform des Sexualstrafrechts.
28.04.2016 > Oh, wie schön ist Panama! - Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken fordert anlässlich des Tags der Arbeit ein gutes Leben für alle. Wir lassen uns nicht gegeneinander ausspielen!
11.01.2016 > Neue Erinnerungskultur - Jugendliche gedenken Luxemburg und Liebknecht - Kundgebung im Gedenken der Sozialist*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht
07.01.2016 > Falken auf den Spuren von Rosa und Karl - Jugendseminar zum 97. Jahrestag der Ermordung von Luxemburg und Liebknecht.
27.08.2015 > Ob Ost, ob West - Nieder mit der Nazipest! - Dass die Neo-Nazis ihren geplanten Aufmarsch gegen Geflüchtete für morgen, den 28.08.2015 in Oer-Erkenschwick, abgesagt haben, ist in diesen Zeiten nur ein kleiner Trost.
20.07.2015 > Kein Vergessen: 4. Jahrestag des Attentats auf Utøya - Am 22. Juli jährt sich zum vierten Mal das Attentat auf unsere norwegische Schwester*organisation Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF) auf Utøya. 69 junge Menschen, die darüber diskutieren wollten, wie sie die Welt verändern und verbessern könnten, wurden vom Rechtsterroristen Anders Behring Breivik erschossen, weil sie Sozialist*innen waren.
16.07.2015 > #exit_capitalism - Die Ereignisse der letzten Tage und Wochen haben mal wieder gezeigt: im Zweifelsfall wird neoliberale Ideologie durchgesetzt. Um jeden Preis. Mit jedem Mittel. Gegen alle rationalen Argumente. Die griechische Regierung hatte ein demokratisches Mandat zum Verhandeln, das von den europäischen Mächten weggewischt wurde. Frei nach dem Motto: Referendum? Wenn das alle machen würden!