Sozialismus - Die Alternative zu Deutschland!

23.05.2017: 37. Bundeskonferenz der Falken in Erfurt - neue Wahlen und Arbeitsprogramm. Auch im Live-Ticker zu verfolgen!

Vom 25.-28.05.2017 findet in Erfurt die 37. Bundeskonferenz der Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken statt. Unter dem Motto "Sozialismus: Die Alternative zu Deutschland!" werden 140 Delegierte das Arbeitsprogramm der kommenden zwei Jahre diskutieren und einen neuen Bundesvorstand wählen. Neben den Delegierten werden auch zahlreiche internationale Gäste erwartet. Im Fokus der Antragsdebatten stehen der Rechtsruck in Deutschland, Europa und weltweit und vor allem die Antworten der Sozialistischen Jugend darauf. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Gründe, die hinter dem diesem Rechtsruck stehen, nämlich steigende Armut und Ausgrenzung großer Teile unserer Gesellschaft.

Am Freitag, 26.05.2017, wird eine Kampagne präsentiert, mit der sich die SJD - Die Falken in den nächsten zwölf Monaten in die politische Debatte einmischen wird, um mit starken Positionen Nationalismus und Rassismus entschieden entgegenzutreten.

Josephin Tischner und Immanuel Benz, die erste Doppelspitze des Verbands, werden nach vier Jahren im Amt am 26.05.2017 durch die Konferenz verabschiedet. Um den Bundesvorsitz bewerben sich nur weibliche Kandidatinnen, sodass der Verband in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich von einer weiblichen Doppelspitze geführt wird. Dies stellt ein Novum in der mehr als 110-jährigen Geschichte des Verbandes dar.

Am Sonntag, 28.05.2017, um 10 Uhr wird die Generalsekretärin der SPD, Katharina Barley, mit den Delegierten diskutieren. Auch Heike Taubert, stellvertretende Ministerpräsidentin Thüringens, sowie Vertreter*innen weiterer befreundeter Organisationen aus dem In- und Ausland werden sich mit Grußworten an die Konferenz wenden.

Der Verlauf der Konferenz kann über einen Facebook Live-Ticker verfolgt werden.