Kreativwerkstätten in den Sommerferien

14.03.2017: In den Sommerferien sind Kinder und Jugendliche zu drei kreativen Wochen in die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein eingeladen.

Für Kinder und Jugendliche, die ihre Sommerferien nicht nur alleine zuhause oder mit ihrer Familie verbringen wollen, hält die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein drei "Kreativferien"-Angebote bereit. Jeweils sieben Tage mit Gleichaltrigen verbringen, miteinander Ideen entwickeln und kreativ umsetzen und dabei viel Spaß haben - das bieten die "Kreativwerkstätten", zu denen man sich jetzt anmelden kann.

In kleinen Workshops wird ein Video- oder Trickfilm gedreht, gemalt oder Theater gespielt. Jonglieren und Artistik, T-Shirts bedrucken oder Skulpturen aus Naturmaterialien bauen - für alle Interessen ist etwas dabei. Bewegung ist beim Volleyball- oder Fußballspielen ebenso angesagt wie an der Kletterwand oder beim Schwimmen im nahen See. Abends kann man sich am Lagerfeuer oder beim Billard spielen entspannen, sich zum Karaoke-Wettbewerb verabreden oder zusammen einen Film schauen.

"Gemeinsam sind wir bunt" 23. bis 30.07.2017

Die erste Kreativwerkstatt richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren. "Gemeinsam sind wir bunt" lautet das Motto, unter dem sich die Kinder vom 23. bis 30.07.2017 auf dem großen grünen Gelände der Werneuchener Bildungsstätte austoben können.

"Ich will was von der Welt!" 6. bis 13.8.2017

Vom 6. bis 13.8.2017 sind dann Jugendliche von 12 bis 18 Jahren eingeladen, nicht nur gemeinsam kreativ zu werden: Unter dem Motto "Ich will was von der Welt!" können sie auch zu trainieren, sich selbst zu behaupten und sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu engagieren.

"Deutsch-polnischer Kultursommer" 20. bis 27.8.2017

Am Ende der Sommerferien lädt der deutsch-polnische Kultursommer 12- bis 16-Jährige aus Deutschland und Polen ein, sich näher kennenzulernen. Unter künstlerischer Anleitung werden vom 20. bis 27.8.2017 die eigenen Fähigkeiten erprobt und ganz nebenbei ein paar Grundlagen der Sprache des Nachbarlands gelernt. Die Kosten für eine Woche Unterkunft, Vollverpflegung und Programm betragen 120,- Euro. Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.kurt-loewenstein.de/kreativferien

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet als Haus der außerschulischen Jugendbildung Wochenseminare mit Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden aus Berlin und Brandenburg. Als Bundesbildungsstätte der Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken organisiert sie pädagogisch-politische Fortbildungen, Jugendseminare, internationale Begegnungen und verschiedene Großveranstaltungen.

Für weitere Informationen kontaktiert Tim Scholz in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein